Barfußpfad in Reelkirchen eingeweiht


Reelkirchen_BarfusspfadBlomberg-Reelkirchen. Barfuß geht es sich ganz anders durchs Leben. Diese Erfahrung machen gerade die Kinder in der Johanniter-Kita »Burg Sonnenschein«.

Die »Burgriesen«, die älteren Kinder, die nach den Ferien in die Schule wechseln, haben den Jüngeren als Abschiedsgeschenk einen Barfußpfad hinterlassen. Insgesamt elf Familien haben sich an dieser Aktion mit ihrer Arbeitskraft und auch finanziell beteiligt. Eine Baufirma spendete außerdem Baumaterialien für die neue Attraktion der Kita.

Einrichtungsleiterin Sabine Lohmeier dankt allen Beteiligten für ihr Engagement. »Alle Burgriesen haben auf der Umrandung des Barfußpfades ihre Fußabdrücke in unterschiedlichen Farben hinterlassen. Eine tolle Erinnerung«, freute sich die Leiterin.

Noch vor der Sommerpause haben Kinder, Eltern und Erzieherinnen den Barfußpfad im Rahmen eines Sommerfestes feierlich eingeweiht. Besonders die Kleinen sind begeistert und probieren die Anlage bei gutem Wetter praktisch täglich aus. Sehr zur Freude ihrer Kita-Leiterin: »Barfuß zu gehen fördert die Wahrnehmung und den Gleichgewichtssinn, es stimuliert das Immunsystem und regt zur Kommunikation an.«

Aber auch grundsätzlich passt der Barfußpfad perfekt ins Programm der Johanniter-Kita. Die Einrichtung will ein Kneipp-Konzept umsetzen und sich als Kneipp-Gesundheitskita zertifizieren lassen. »Da ist der Barfußpfad eine wunderbare Ergänzung zu täglichen Wasseranwendungen und ganzheitlichem Gesundheitsbewusstsein«, erläutert Sabine Lohmeier.

Der Barfußpfad in der Johanniter-Kita »Burg Sonnenschein« kommt gut an. Foto: privat

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Herrentrup aktuell, Heute, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s