Umfrage zur Umnutzung des alten Feuerwehrgerätehauses


Liebe Dorfgemeinschaft,

wie bereits hier im Blog aber auch der Nelkenwelt bekannt gemacht, mehren sich die Anfragen aus der Dorfgemeinschaft wie es mit dem alten FWGH weitergehen soll. Ein Teil der Stimmen ist für die Umnutzung zugunsten der Dorfgemeinschaft, ein Teil ist durchaus auch für den Verkauf. Welche und vor allem ob Initiativen seitens der Dorfgemeinschaft ergriffen werden ist letztendlich, wie in einer Demokratie üblich, erstens von den Mehrheiten aber auch von der langfristigen Finanzierbarkeit abhängig.

Um sich aber dem sicher nicht einfachen Thema der Finanzierbarkeit anzunehmen muss erst einmal die generelle Meinung aller Herrentruper Bürgerinnen und Bürger zum Thema Umnutzung des alten Feuerwehrgerätehauses eingeholt werden.

Um zu diesem Meinungsbild zu kommen wird in KW 44 ein Umfragezettel verteilt. Dieser beidseitig bedruckte Zettel enthält auf der ersten Seite erst einmal die Fragestellung ob für die Umnutzung oder für den Verkauf gestimmt wird.

In der Folge wird dann eine schon beträchtliche Auswahl an möglichen Nutzungs-möglichkeiten genannt. Diese können durch die Umfrageteilnehmer ohne Einschränkung handschriftlich erweitert werden.

Zu guter letzt wird noch die Frage gestellt wer sich in diesem Projekt, durchaus auch langfristig, einbringen will und kann. Dies wird im Laufe des Projektes und auch nach der Umsetzung ein ganz wesentlicher Punkt sein. Nur eine möglichst hohe Bereitschaft der Dorfgemeinschaft sich auch dauerhaft am Ergebnis dieses Projektes zu beteiligen kann zu einem langfristigem Erfolg führen.

Auf Seite zwei wird noch einmal auf einige Details in Hinsicht Finanzierung und Vorgehensweise eingegangen. An den Wochenenden der KW 45 und 46 werden die Umfragezettel durch euch bekannte Herrentruper Bürger wieder eingesammelt. Hier besteht dann für euch die Möglichkeit auch im direkten Gespräch noch Fragen zu stellen oder Anregungen mit auf den Weg zu geben.

Als Herrentruper Ortsvorsteher hoffen ich und meine Mitstreiter/Innen das dieses Vorgehen für euch alle nachvollziehbar und vor allem annehmbar ist. Dies vorausgesetzt, hoffen wir auf eine rege möglichst umfassende Teilnahme an dieser Umfrage, die zu einem Teil unseres zukünftigen Dörflichen Entwicklungskonzeptes werden könnte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Herrentrup aktuell, Heute, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s