Naturschutzmaßnahme Kopfweidenschnitt 2020



Am 22.02.2020 ab 09.00 Uhr fand der vom Dorfausschuss geplante Kopfweidenschnitt statt. In diesem Jahr zum ersten Mal nach einem neuen Verfahren.
Aus Sicherheitsgründen wurde vom Dorfausschuss beschlossen das Scheiteln, also abschneiden der Äste und das Kleinschneiden terminlich voneinander zu trennen, um mögliche Unfälle durch herab stürzende Äste auf jeden Fall zu vermeiden. Fünf Teilnehmer mit Sägekettenschein und der erforderlichen Ausrüstung nahmen sich dieser Aufgabe an und hatten um 13.00 Uhr allen geplanten siebzehn Weiden zu einem „Fassonschnitt“ verholfen. Nach der Aktion waren alle Teilnehmer der Meinung das dieses Vorgehen viele Vorteile gegenüber dem Vorgehen der vergangenen Jahre hat. Daher werden wir das wohl auch im kommenden Jahr wieder so machen.
Das klein schneiden der Äste und das Aufräumen ist am 07.03.2020 ab 09.30 Uhr durchgeführt worden. Nach Abschluss der Aktion lud der Dorfausschuss die Teilnehmer der Ersten und Zweiten Runde zu einem kleinen Imbiss mit Kaffee und Brötchen ein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Herrentrup aktuell, Heute, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s